A-Junioren-Bundesliga: Veränderungen beim SCVM
04.11.2006
Jochen Kessler, der Team-Manager der A-Jugend des SC Vier- und Marschlande, die im Sommer sensationell in die A-Junioren-Bundesliga aufstieg, ließ SportNord in der Nacht zum Sonntag folgende Presse-Mitteilung seines Vereins zukommen:


"Die Mannschaftsverantwortlichen Alfred Gerdt und Mustafa Kaya teilten am Sonnabend nach dem A-Junioren-Bundesliga-Spiel gegen Hannover 96 dem Vorstand mit, dass sie von ihren Aufgaben und Pflichten bezüglich der A-Jugend mit sofortiger Wirkung entbunden werden möchten, da sie die Mannschaft nicht mehr erreichen und die Bindung verloren gegangen ist. Ein Drehen ins Positive sei derzeit ausgeschlossen.

Um der Mannschaft und dem Verein die rechtzeitige Möglichkeit zu einer Änderung und Neugestaltung zu geben, wurde dieser kurzfristige Entschluss gefasst. Der Verein akzeptiert den Wunsch und wird kurzfristig zu einer praktikable Lösung finden beziehungsweise finden müssen, die dem Wohle der Mannschaft, des Vereins und des Fußballsports dienen wird.

Aus verständlichen Gründen kann zur Neubesetzung der Trainerstelle derzeit nur soviel gesagt werden, dass ich mich schnellstmöglich mit einigen Bewerbern, die sich vor der Serie bei mir beworben hatten, in Verbindung setzen werde.

Gezeichnet: Siegfried Niemand, SC Vier-u.Marschlande"



Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion