Aktuell: TuS und SC Hamm gründen „JFV HammBorg“
13.06.2009
Der TuS Hamburg, dessen Erste Herren-Mannschaft in der Landesliga Hansa spielt, und der SC Hamm 02, dessen Erstes Herren-Team zuletzt als Dritter der Kreisliga 4 nur knapp den Sprung in die Bezirksliga verpasste, haben einen Juniorenförderverein, den „JFV HammBorg“, gegründet und wollen in der Fußball-Jugendarbeit gemeinsam neue Wege beschreiten.

P R E S S E I N F O R M A T I O N
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportfreunde,

der SC Hamm 02 sowie der TuS Hamburg von 1880 r.V. haben beschlossen,
in der Förderung der Fußball-Jugendarbeit gemeinsam neue Wege zu beschreiten.
Die Vorstände sowie Mitglieder beider Vereine sind sich einig, mit Beginn der
Spielzeit 2009/10 in den Altersgruppen D- bis A-Junioren, so wie es die DFB-Jugendordnung vorsieht, unter dem Dach eines Juniorenfördervereins zu spielen.
Dazu haben wir nun den
Juniorenförderverein Hamburg-Hamm und Borgfelde e.V. (kurz: „JFV HammBorg“)
gegründet und und die Aufnahme in den Hamburger Sportbund e.V. sowie
den Hamburger Fußball-Verband e.V. beantragt.

Die D- bis A-Junioren beider Stammvereine (SC Hamm 02 und TuS Hamburg)
des Juniorenfördervereins werden dementsprechend ab der nächsten Spielzeit
als JFV HammBorg um Punkte kämpfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Olaf Dombrowski
(für den Vorstand des JFV HammBorg)



Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion