B-Junioren Landesliga: Süderelbe mit neuem Team
18.08.2009
Im ersten Jahr nach dem Trainerduo Marc Ritzkat und Markus Kehnscherper geht der FC Süderelbe II mit vielen neuen Gesichtern in die neue Saison. Unter dem neuen Trainer Sven Wulff, der in der vergangenen Saison als Übergangstrainer die A-Junioren des Vereins innerhalb von einem halben Jahr zum Staffelsieg führte, soll die Mannschaft zunächst zu einer Einheit geformt werden.

„Wir haben eine sehr junge Truppe, die wir in einer Sichtungswoche zusammengestellt haben“, berichtet Wulff, der überwiegend 94er Jahrgänge in seinem Kader vorweisen kann. Von den insgesamt neun Neuzugängen stoßen mit Tobias Krabat, Artur Kunz, Viktor Kunz, Suat Oral, Nicolas Sethmacher und Safar Topkaya alleine sechs Spieler vom FTSV Altenwerder zum FCS II. Neben drei weiteren Neuverpflichtungen besteht der 18-köpfige Kader aus Akteuren der eigenen Jugendabteilung.

„Wir haben sicherlich das ein oder andere Talent in unseren Reihen“, lässt sich Coach Wulff entlocken, der jedoch im gleichen Atemzug tief stapelt: „Wenn wir am Ende der Saison nicht abgestiegen sind, haben wir unser Saisonziel erreicht.“ Die ersten Punkte im Kampf gegen den Abstieg kann sich der FCS II beim Heimspiel gegen Altona 93 am Sonntag, 30. August, erspielen.


Der Kader:

Tor
Sethmacher, Nicolas

Abwehr
Singh, Aman
Quittschorr, Nils
Jekutsch, Oliver
Krabat, Tobias
Topkaya, Safer

Mittelfeld
Bejkollari, Xhulio
Semke, Daniel
Azizy, Daryush Karmond
Vllasaliu, Adrian
Özlar, Naki
Zapata, Michael
Oral, Suat
Özahn, Ersin

Angriff
Kunz, Artur
Kunz, Viktor
Lich, Juri
Tan, Latif


Trainer: Sven Wulff.


Neuzugänge:

Tobias Krabat, Artur Kunz, Viktor Kunz, Suat Oral, Nicolas Sethmacher, Safar Topkaya (alle FTSV Altenwerder), Ersin Özahn (Harburger Türksport), Naki Özlar (TSV Eintracht Immenbeck), Daniel Semke (Harburger TB).

Abgänge:

Nicht bekannt.

(PL)






Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion